Rio Bravo

Rio Bravo

Rio Bravo ist ein kleines Städtchen an der Grenze zu Mexiko. Eines Tages ermordet der jüngere Bruder des mächtigen Viehbarons Nathan Burdette kaltblütig einen unbewaffneten Mann. Sheriff John T. Chance nimmt den jungen Burdette fest, doch bevor er ihn an den Bundesmarshall ausliefern kann, riegelt dessen Bruder Nathan Rio Bravo ab. Der Rinderbaron setzt eine Bande von Revolverhelden auf den Sheriff an. Die einzige Unterstützung, die Chance in der Stadt erhält, ist die seines alten, verkrüppelten Deputys Stumpy, des gedemütigten Säufers Dude und des jungen Scharfschützen Colorado. Als ein alter Freund von Chance von den Revolvermännern ermordet wird, kommt es zur ersten Schießerei zwischen dem Sheriff und den angeheuerten Killern. Obwohl die kleine Schar schließlich noch von der vermeintlichen Falschspielerin Feathers unerwartete Unterstützung erhält, stehen die Chancen für den Sheriff und seine kleine Truppe denkbar schlecht. Schließlich gelingt es Burdette, Dude in seine Gewalt zu bringen. Der skrupellose Viehbaron schlägt Chance ein Geschäft vor: Dude gegen seinen Bruder - der tödliche Showdown steht unmittelbar bevor.

Bewertung

0,0   0 Stimmen