Rescue Ink - Die Tierschützer

Rescue Ink - Die Tierschützer

Die Tierretter von Rescue Ink nehmen eine Familie ins Visier, die mit ihrem beißwütigen Hund Spike offensichtlich völlig überfordert ist. Immer wieder kommt es zu Beißattacken, weil niemand im Haushalt das Tier unter Kontrolle halten kann. Wahrhaben wollen die Familienmitglieder das aber nicht. Für Rescue Ink ist es ein hartes Stück Arbeit, die Familie davon zu überzeugen, dass Spike ein neues Heim braucht - wo er endlich die feste Hand und strenge Erziehung bekommt, die er benötigt. Vom Hund zur Katze geht es im zweiten Teil der Folge: In einem der aufwändigsten Rettungseinsätze in der Geschichte von Rescue Ink müssen die harten Rocker mit dem weichen Herzen Dutzende vernachlässigte Katzen einfangen, die ein verantwortungsloser Mitbürger auf seinem Grundstück hält. Und dann ist da noch der süße Dackel Brownie, der seine Hinterbeine nicht bewegen kann. Ob ein improvisierter Hunde-Rollstuhl das Leben des Kleinen erleichtern kann?

Bewertung

0,0   0 Stimmen