Reiten

Reiten

Es ist die zwölfte Auflage der German Classics in Hannover. Pferdesport auf höchstem Niveau und in drei Disziplinen wird in den Messehallen von Hannover ausgetragen. Internationale Spitzenreiter sind am Start, und auch in diesem Jahr sind stolze Zahlen zu erwarten: Reiter, Fahrer und Pferde aus 25 Nationen, ein Preisgeld von rund 260.000 Euro und mehr als 40.000 Zuschauer an vier Tagen werden für hervorragende Stimmung sorgen. Die Vierspänner fahren um Weltcup-Punkte, bei den Springreitern sorgt die Riders Tour für Hochspannung, und im Dressur-Viereck sind Spitzenresultate zu erwarten.

Bewertung

0,0   0 Stimmen