Reisezeit - Kurztrip: Nasswald, Niederösterreich

Reisezeit - Kurztrip: Nasswald, Niederösterreich

ORF 2 ORF 2 21.07., 12:55 - 13:00 Uhr
ReisereportageA 5 Minuten 

Die "Nass" so heißt der sprudelnde Gebirgsbach, der im Schneeberg-Raxgebiet entspringt und aus vielen Bergquellen gespeist wird. Die Nass liegt im Nasswald, einer sehr wasserreichen Gegend, die Wien, als 1. Wr. Hochquellenwasserleitung, mit reinstem Trinkwasser versorgt. Obwohl Nasswald zum südlichen Niederösterreich gehört und Ortsteil der Gemeinde Schwarzau ist, wird es fast zur Gänze von der Stadt Wien verwaltet. Der Baumbestand des Gebiets ist 300 Jahre alt und stammt aus einer Zeit, in der der Umgang mit Natur um vieles rauer war. Damals hatte der Salzburger Holzknecht Georg Hubner den Auftrag den gesamten Holzbestand zu schlägern, da Wiens Bedarf an Brennholz groß war. Um es transportieren zu können, baute er Kanäle, Klausen sowie den ersten Schwemmtunnel Österreichs. Seine Spuren hat er auch im Ortskern hinterlassen: mit einer lutherische Kirche, die auch als Schule fungierte.

Bewertung

0,0   0 Stimmen