Phineas und Ferb: Interview mit einem Schnabeltier / Ein bedeutendes Ende Phineas und Ferb: Interview mit einem Schnabeltier / Ein bedeutendes Ende Phineas und Ferb: Interview mit einem Schnabeltier / Ein bedeutendes Ende Phineas und Ferb: Interview mit einem Schnabeltier / Ein bedeutendes Ende Phineas und Ferb: Interview mit einem Schnabeltier / Ein bedeutendes Ende

Phineas und Ferb: Interview mit einem Schnabeltier / Ein bedeutendes Ende

Disney XD Disney XD 23.10., 14:55 - 15:20 Uhr

Um zu verstehen, was Perry sagt, bauen Phineas und Ferb eine Maschine, die Tierlaute übersetzen kann. Sie hören sich die Probleme aller Tiere aus der Nachbarschaft an, nur das eine Tier, für das das Gerät gedacht war, ist unauffindbar: Perry. Das liegt daran, dass er sich um Dr. Doofenschmirtz kümmern muss, der plant, die ganze Stadt zu überfluten. Phineas und Ferb wollen die Menschen auf die sogenannte "Pinke" aufmerksam machen, das harte Ende eines Schnürsenkels, da sie der Meinung sind, dass dieser großartigen Erfindung nicht genügend Respekt gezollt wird. Außerdem kursiert ein Virus-Video im Internet, dass selbiges weltweit zusammenbrechen lässt. Es zeigt Dr. Doofenschmirtz, wie er auf Rollerskates in eine Toilette stolpert. Doch er ist davon wenig begeistert, erntet er doch allerorts Hohn und Spott dafür. Er beschließt, das Video sowohl von den Festplatten, als auch aus dem Gedächtnis der Menschen zu löschen.

Bald im TV

Bewertung

5,0   7 Stimmen

Mitwirkende

  • Regie Dan Povenmire
  • Produktion Jeff 'swampy' Marsh
    Dan Povenmire
    Walt Disney Television Animation
  • Drehbuch Jeff 'swampy' Marsh
    Dan Povenmire