Paradies in den Bergen

Paradies in den Bergen

Katja, ihr Mann Erik und Sohn Christopher aus Leipzig sind eine scheinbar glückliche Kleinfamilie. Die Eltern sind so karriereorientiert, dass sie nicht merken, dass ihr Sohn mehr Zuwendung bräuchte. Ein schwerer Asthmaanfall ist ein unerwarteter Hilfeschrei.

Während Katja sich sofort der Pflege ihres Sohns widmet, plant Erik weiter ungerührt seine Karriere. Als Katja mit Christopher zur Kur in die Berge fährt, lernen sie Johannes, einen Grundbesitzer, kennen, der sich ihrer annimmt.

Bewertung

0,0   0 Stimmen