Papillon

Papillon

"Papillon" basiert auf der gleichnamigen Autobiografie von Henri Charrière, gilt inzwischen als Filmklassiker und wurde 2017 erneut verfilmt.

Oscarpreisträger Franklin J. Schaffner inszenierte diesen großen Publikumserfolg der 1970er Jahre nach dem gleichnamigen autobiografischen Roman von Henri Charrière. Der bildgewaltige Gefangenenfilm geißelt die unmenschlichen Haftumstände in der französischen Strafkolonie Guayana. Ab Mitte des 19. bis weit ins 20. Jahrhundert hinein lebten hier mehrere zehntausend abgeschobene Kriminelle unter fürchterlichen Bedingungen.

Steve McQueen als unbeugsamer Ausbrecher und Dustin Hoffman in der Rolle des Gebrochenen, der sich mit der Gefangenschaft arrangiert, überzeugen in "Papillon" durch glänzende schauspielerische Leistungen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen