Panorama

Panorama

ORF 2 Europe Live-TV ORF 2 Europe Morgen, 13:05 - 13:30 Uhr
ReportagemagazinD 25 Minuten 

Anlässlich der Verleihung des Literaturnobelpreises an Peter Handke und seiner Medienschelte widmet sich "Panorama" diesmal Schriftstellerinnen und Schriftstellern und ihrem Verhältnis zu den Medien.

Das Interesse der Öffentlichkeit am Privatleben anerkannter Autorinnen und Autoren ist groß. Schriftsteller entwickelten dabei recht unterschiedliche Strategien im Umgang mit Medienvertretern auf der mehr oder weniger legitimen Jagd nach dem Menschen hinter dem literarischen Werk.

Großmeister der Ironie wie H.C. Artmann, Thomas Bernhard und Wolfgang Bauer ließen neugierige Medienleute gerne auf dem glatten Parkett ihrer rhetorischen Finten ausrutschen und hinterließen so der Nachwelt höchst amüsante Selbstdarstellungen. Die große Kärntner Dichterin Christine Lavant hingegen begegnete im Jahr 1968 biographischen Fragen mit berührender Offenheit. Und zwei Autorinnen, die beide ihr Leben zu ihrem Stoff gemacht hatten, trafen einander 1976 vor laufender Kamera und versuchten zumindest, sich über ihre Zugänge zur Literatur auszutauschen: Die junge österreichische Avantgarde-Autorin und spätere Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek und die deutsche Filmschauspielerin, Chansoniere und Autorin Hildegard Knef. Zu diesem Zeitpunkt war Knefs autobiografische Buch "Der geschenkte Gaul" zu einem internationalen Bestseller geworden war.

Bald im TV

Jetzt ORF 2 Europe einschalten

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

4,75   4 Stimmen