Open Grave

Open Grave

Kritik:

"Mehrere unter akutem Gedächtnisverlust leidende Zufallsbekannte stehen einer tödlichen Bedrohung gegenüber. Ein klaustrophobisches und actiongeladenes Bedrohungsszenario in diesem überdurchschnittlichen B-Horrorfilm."

Hintergrund:

Das Drehbuch zu "Open Grave" rangierte 2006 in der Blacklist der beliebtesten nicht produzierten Filme des Jahres.

Bewertung

0,0   0 Stimmen