No Turning Back

No Turning Back

Es ist Abend. Ein langer Arbeitstag ist zu Ende. Ingenieur und Baustellenleiter Ivan Locke weiss: Morgen steht ein enorm wichtiger Tag an. Auf seiner Baustelle wird dann eine riesige Menge Beton angeliefert, die das Fundament bilden soll für ein Grossprojekt, das sein Leben verändern wird. Obwohl viel auf dem Spiel steht, entscheidet sich Locke nach Feierabend aber dazu, nicht nach Hause zu Frau und seinen Söhnen zu fahren. Stattdessen fährt er auf die Autobahn.

Auslöser für diesen Entscheid ist Lockes Absicht, jener Frau beizustehen, die er vor neun Monaten geschwängert hat. Diese entbindet nun mutterseelenallein in einem Spital und hat niemanden, der ihr zur Seite stehen würde. Lockes Fahrt in die Nacht wird so zu einem Wendepunkt: Gleichzeitig muss er über Freisprechanlage die Betonlieferung zur Baustelle koordinieren, die Schwangere im Spital beruhigen und seiner Frau gestehen, dass er sie betrogen hat.

Bewertung

0,0   0 Stimmen