New Tricks

New Tricks

Scotland Yards Spezialeinheit UCOS löst ungeklärte Kriminalfälle. Die taffe DS Sandra Pullman leitet das Team der pensionierten Polizisten Jack Halford, Brian Lane und Gerry Standing. Stephen Fisher verlangt von der UCOS, dass sie einen Fall aus dem Jahr 1851 aufklären, bei dem eine junge Frau ermordet wurde. Keinem ist klar, weshalb der Fall noch relevant sein soll, doch Fisher setzt das Team unter Druck. Im Jahr 1851 wurde Abigale Padua in einer Gasse erschlagen. Die junge Frau war eine begabte Mathematikerin und arbeitete für ihren Bruder und Unternehmer Sidney Padua. Allem Anschein nach wollte Abigale zusammen mit ihrem Mentor Thomas Gleick einen Algorithmus entwickeln, der Sidneys Firma in den Ruin getrieben hätte. Anschließend wollten Thomas und Abigale gegen Sidneys Firma wetten und so nicht nur ein Vermögen verdienen, sondern sich auch dafür rächen, dass Sidney seine Schwester so schlecht behandelte. Doch etwas ging schief, und so mussten nicht nur Abigale, sondern auch zwei weitere Menschen sterben. Neben der Herausforderung, einen so alten Fall zu bearbeiten, hinterfragt das Team den Nutzen dieser Ermittlung. Hinzu kommt, dass Jack Halford das Team verlassen will. Angeblich steckt eine Frau hinter seinem plötzlichen Entschluss, doch seine Beweggründe wirken nicht sehr plausibel. ZDFneo zeigt 40 Teile der Serie "New Tricks" montag- bis freitagvormittags.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen