Nevada Smith

Nevada Smith

Hintergrund:

Nach dem Roman "Die Unersättlichen" des US-amerikanischen Autors Harold Robbins aus dem Jahr 1961. Die Figur des Nevada Smith stammt aus diesem Buch. Der 35-jährige Steve McQueen schlüpfte in dessen Charakter, sollte laut Drehbuch aber allerdings erst 16 Jahre alt sein. Sein Filmvater Gene Evans war in Wirklichkeit nur acht Jahre älter. Seine Filmpartnerin Suzanne Pleshette erzählte später in einem Interview, dass ihr und McQueen die gemeinsamen Liebesszenen entsetzlich schwer gefallen seien, da sie beide im richtigen Leben eine sehr platonische Freundschaft führten. Die Drehbedingungen waren insgesamt sehr hart für die gesamte Crew.

Bewertung

5,0   1 Stimme