Nevada-Pass Nevada-Pass

Nevada-Pass

BR Live-TV BR 12.01., 22:45 - 00:15 Uhr

Winter 1873: Ein Militärzug ist mit US-amerikanischen Kavalleristen und Versorgungsgütern unterwegs nach Fort Humboldt, wo eine Diphterie-Epidemie ausgebrochen sein soll. Bei einem kurzen Aufenthalt in Myrtle gesellt sich der stellvertretende US-Marshal Nathan Pearce zu den Soldaten. Er führt einen gewissen John Deakin als Gefangenen mit sich, der angeblich steckbrieflich gesucht wird. Zu den Passagieren im Zug gehören auch Gouverneur Richard Fairchild sowie die junge Marica, die ihren Vater in Fort Humboldt besuchen will. Schon in Myrtle verschwinden zwei Offiziere spurlos. Bald darauf verunglückt der Heizer tödlich, als der Zug eine Brücke passiert. Der mysteriöse Tod eines Arztes entpuppt sich als Giftmord. Als sich dann auch noch drei mit Soldaten besetzte Wagen auf unerklärliche Weise vom Zug lösen und einen steilen Abhang hinabstürzen, verbreiten sich Angst und Schrecken unter den Überlebenden. In der folgenden Nacht nimmt Deakin, der in Wirklichkeit ein getarnter Geheimagent ist, im Frachtwagen die Särge unter die Lupe, die für verstorbene Soldaten des Forts mitgeführt werden. Dabei macht er eine spektakuläre Entdeckung.

Jetzt BR einschalten

BR

Bewertung

0,0   0 Stimmen

Darsteller

  • John Deakin Charles Bronson
  • Marshal Nathan Pearce Ben Johnson
  • Gouverneur Fairchild Richard Crenna
  • Marica Scoville Jill Ireland

Mitwirkende

  • Regie Tom Gries