Motiv Liebe

Motiv Liebe

Widerstrebend berichtet Irene Bastian der jungen Anwältin Gabriele Remberg von den Scheidungsabsichten ihres Mannes. Sehr bereitwillig plaudert dagegen der forsche Werner Bastian mit ihr über Möglichkeiten der Versöhnung.
Unverhohlen gesteht er dabei seine Sympathie für Gabriele, der die ironische Selbstsicherheit des Mannes imponiert. So entsteht unversehens ein munterer Flirt. Beide bekommen die Folgen rasch zu spüren. Werners Freundin Marianne legt ebenso viel Eifersucht an den Tag wie seine Frau. Und Vater Remberg äußert starke berufliche Bedenken. Ein Anruf von Irene bestätigt seine Sorgen. Entschlossen führt Gabriele eine Aussprache mit Werner Bastian herbei.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen