Moskauer Unterwelten - Das geheime Reich

Moskauer Unterwelten - Das geheime Reich

Das unterirdische Moskau gleicht einer riesigen Festung mit dutzenden Atombunkern, Luftschutzkellern und einem weit verzweigten Metro-Netz. Die Anlagen wurden während des Kalten Krieges gebaut und viele sind noch immer streng geheim. Nur einer ist gegen Gebühr öffentlich zugänglich, der 'Bunker GO-42'. N24-Korrespondent Christoph Wanner hat sich u. a. mit Hilfe so genannter 'Digger', passionierter Unterweltführer, noch etwas weiter in Moskaus geheimen Unterwelten vorgewagt.

Bewertung

0,0   0 Stimmen