Moonshiners - Die Schwarzbrenner von Virginia

Moonshiners - Die Schwarzbrenner von Virginia

Schnapsbrennen ohne Lizenz ist in den USA verboten. Doch um Gesetze kümmern sich Mark, "Digger", Josh und "Tickle" nur wenig. In ihre gewohnte Lebensweise lassen sich die Männer in den blauen Latzhosen nur ungern von Fremden dreinreden. Das gilt besonders fürs "Moonshining", denn das hat in Virginia eine lange Tradition. Bereits im 17. Jahrhundert destillierten Siedler dort hochprozentigen Alkohol in selbst gebauten Apparaturen. Und daran hat sich bis heute wenig geändert. Anstatt Steuern zu bezahlen, ziehen sich die "Moonshiner" lieber tief in die Wälder zurück, um ihr illegales Handwerk auszuüben. Diese Serie zeigt das spannende Leben einer eingeschworenen Gemeinschaft in den Appalachen.

Bald im TV

Bewertung

4,33333333333   3 Stimmen