Miss Daisy und ihr Chauffeur

Miss Daisy und ihr Chauffeur

TragikomödieUSA  

Kritik:

"Ein Juwel des Hollywood-Ausstoßes an Unterhaltungsfilmen. Eine intensive Charakterstudie mit brillanter Besetzung, goldiger Musik und perfekter Regie."

Hintergrund:

Die Geschichte von Daisy und Hoke basiert auf einer wahren Begebenheit: Alfred Uhry ließ sich von der Freundschaft zwischen seiner Großmutter und ihrem Chauffeur inspirieren. Sein Theaterstück wurde u.a. mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet. Für die Rolle der Daisy in der Verfilmung waren außer Jessica Tandy auch Katherine Hepburn, Bette Davis und Angela Lansbury im Gespräch. Mit 81 Jahren war die Britin Jessica Tandy die älteste Oscargewinnerin aller Zeiten. Hervorzuheben ist auch die großartige Filmmusik von Hans Zimmer, der schon im Vorjahr den Soundtrack zum oscargekrönten 'Rain Man' komponiert hatte.

Bewertung

0,0   0 Stimmen