Mini Beiz, dini Beiz

Mini Beiz, dini Beiz

Essen und TrinkenSchweiz  

Ende September startet die neue Vorabendsendung «Mini Beiz, dini Beiz» auf SRF 1. Darin gehen fünf Stammgäste fünf Tage lang auf Beizentour in einer Schweizer Region. Jeden Tag stellt ein Stammgast den anderen vier Protagonistinnen und Protagonisten sein Lieblingsrestaurant vor - und versucht sie davon zu überzeugen, dass seine Beiz die beste ist.
Fünf Stammgäste verschiedener Restaurants machen sich in der neuen Sendung «Mini Beiz, dini Beiz» an fünf Tagen auf eine kulinarische Reise durch eine Schweizer Region.
An jedem Tag stellt ein Kandidat den anderen sein Lieblingsrestaurant vor, erzählt Geschichten und Erlebnisse, die er mit seiner Lieblingsbeiz verbindet - und lässt seinen Wirt ein Menu à la carte auftischen. Die Mitstreiter bewerten nach dem Schlemmen das vorgestellte Restaurant. Die Beiz mit der höchsten Punktzahl und ihr Stammgast gewinnen am Ende der Woche einen Geldpreis.
Vom innovativen Sternerestaurant bis zur traditionellen Dorfpinte - «Mini Beiz, dini Beiz» wirft einen Blick in die Küchen der beliebtesten Restaurants der Schweiz.

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen