Meine Tochter, Kreta und ich

Meine Tochter, Kreta und ich

Zu einem etwas überambitionierten Urlaub bricht 'Tatort'-Kommissar Fabian Hinrichs in 'Meine Tochter, Kreta und ich' auf: Mit der Traumreise zur Wiege der europäischen Kultur möchte der Lektor als Vater schmerzliche Versäumnisse nachholen. Newcomerin Clara Vogt spielt die selbstbewusste Teenagerin, die den Bildungsbürger dazu bringt, sich aus seiner Komfortzone der Sagenwelt in die Jetztzeit zu bewegen. Karl-Heinz Käfer schrieb das Drehbuch zu dieser subtil-selbstironisch erzählten Vater-Tochter-Komödie, die sich unter der Regie von Nina Grosse zu einem chaotischen Roadtrip entwickelt, für den Grimme-Preispräger Hans Fromm den wilden Charme von Kretas Süden eindrucksvoll ins Bild setzt.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen