Mega-Projekte der Nazis - Die Schlacht um Japan

Mega-Projekte der Nazis - Die Schlacht um Japan

Im April 1945 tobt der Krieg zwischen den USA und Japan. Die Japaner halten als letzte Bastion die Insel Okinawa. Ein beispiellos brutaler Kampf bricht aus. Nach über zehn Wochen besetzen die Amerikaner schließlich die Insel. Um den Krieg aber final zu beenden, beschließt US-Präsident Truman den Einsatz der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki. Die Dokumentation zeigt eines der düstersten Kapitel vom Ende des Zweiten Weltkriegs.

Bewertung

0,0   0 Stimmen