McLintock - Ein liebenswertes Raubein!

McLintock - Ein liebenswertes Raubein!

WesternkomödieUSA  

Vor Indianern braucht John Wayne in Andrew V. McLaglens Westernkomödie keine Angst zu haben - vor Maureen O'Hara, seiner angetrauten Filmgattin, schon eher. Dabei ist Wayne doch einfach nur "McLintock - Ein liebenswertes Raubein!"

Mit "McLintock - Ein liebenswertes Raubein!" hat Erfolgsregisseur Andrew V. McLaglen eine höchst kurzweilige Westernkomödie inszeniert: Inspiriert von Shakespeares "Der Widerspenstigen Zähmung" nimmt "McLintock" jede Menge Westernklischees auf die Schippe, wartet zugleich aber mit ernsten Untertönen - etwa über die Zwangsumsiedlung der Indianer - auf. Der Film zählt zu den größten Kinoerfolgen des legendären John Wayne, in der weiblichen Hauptrolle ist Maureen O'Hara zu sehen. Daneben spielen Stefanie Powers und John Waynes Sohn Patrick.

Bewertung

5,0   1 Stimme