Manhattan Nocturne - Tödliches Spiel

Manhattan Nocturne - Tödliches Spiel

Der New Yorker Skandalreporter Porter steht unter Druck: Medienmagnat Hobbs hat die Zeitung gekauft, Porters Job ist in Gefahr. Da erscheint Carolin in der Redaktion. Die Witwe des unter mysteriösen Umständen zu Tode gekommenen Filmemachers Simon bekniet Porter, den Fall zu untersuchen. Porter greift zu.

Die Handlung basiert auf dem Roman "Manhattan Nocturne" (deutsch: "Manhattan, nachts") von Action- und Thriller-Autor Colin Harrison, der 1996 zunächst in den USA und 1997 in Deutschland veröffentlicht wurde.

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen