Lotta & der dicke Brocken

Lotta & der dicke Brocken

Als Chefin wider Willen muss Lotta Brinkhammer die Spedition ihres erkrankten Vaters leiten und eine Pleite abwenden. Da muss selbst Lotta durchatmen.
Lotta unterbricht ihr Studium, im Familienunternehmen sind Vater Meinolf und Bruder Sebastian ausgefallen. Meinolf liegt im Krankenhaus und die Firma steht am Abgrund. Probleme ohne Zahl, aber an Selbstvertrauen hat es Lotta noch nie gemangelt.
Schnell stellt die nach Schwielow zurückgekehrte Lotta fest: Von ihrem Bruder Sebastian hat sie bei der Rettung der in Schieflage geratenen Familienspedition nicht viel Unterstützung zu erwarten. Widerwillig übernimmt sie also selbst einen Posten, den sie nie haben wollte und in der Vergangenheit sogar immer heftig bekämpft hat: den des Chefs. Und während sie sich mit der Bank, unlustigen Auftraggebern und noch unlustigeren Mitarbeitern herumschlägt und als allein erziehende Mutter ihr Privatleben mal wieder komplett umkrempelt, naht Hilfe von unerwarteter Seite.

Bewertung

0,0   0 Stimmen