Line of Duty: Unter Druck Line of Duty: Unter Druck Line of Duty: Unter Druck Line of Duty: Unter Druck Line of Duty: Unter Druck Line of Duty: Unter Druck Line of Duty: Unter Druck Line of Duty: Unter Druck

Line of Duty: Unter Druck

ZDF Live-TV ZDF 20.09., 03:45 - 04:45 Uhr
KrimiserieGroßbritannien 201460 Minuten 

Damit hat Waldron eine Lawine von Ereignissen ausgelöst, die AC-12 auf die Spur eines Heims für Jungen führten, dessen Insassen 20 Jahre zuvor systematisch sexuell missbraucht wurden. Trotz Hinweisen hatte die Polizei das Geschehen vertuscht.

Nach ihrer Haftentlassung auf Bewährung erscheint Lindsay Denton bei der AC-12 zu einem Gespräch unter dem Motto "Wahrheit und Versöhnung". Hastings und Gill Bigelow , zivile Rechtsberaterin von AC-12, entschuldigen sich. Arnott leugnet die sexuelle Beziehung zu Denton nicht länger, als sie mit dem Abspielen einer pikanten Handy-Aufnahme droht.

Hari Bains gibt in einem Verhör bei AC-12 die Tötung Dannys zu und berichtet gleichzeitig von der Falle, die Cottan ihm stellte. Doch niemand glaubt ihm.

Arnott findet in der nicht geschwärzten Variante von Ronan Murphys Akte einen Hinweis darauf, dass dieser im Zusammenhang mit Morden im Bandenmilieu bereits von der Polizei verhört worden war. Murphy wurde wegen des Mordkomplotts gegen Tommy Hunter polizeilich befragt. Im Fall Hunter wiederum war Lindsay Denton angeklagt, Hunters Tod und den ihrer Kollegen vorsätzlich herbeigeführt zu haben. Sie soll Hunters Mörder gegen Bezahlung zu seinem Versteck geführt haben. Hunter, der dem organisierten Verbrechen angehörte, konnte so nicht mehr als Kronzeuge vor Gericht aussagen.

Arnott ist unterdessen auf einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem systematischen Missbrauch im Jungenheim Sands View aufmerksam geworden. Ein Sozialarbeiter namens Oliver Stephen Sloyd hatte sich vor Jahren mit einer Liste an die Polizei gewandt. Dann war er tot in einem kleinen See gefunden worden. Auch dieser vermeintliche Selbstmord oder Unfall entpuppt sich nach einer neuen Autopsie an der exhumierten Leiche als Mord.

Kate , die Dannys letzte Worte hörte, glaubt, er könne das Wort "Liste" gestammelt haben. Doch es wurde keine Liste gefunden - weil Cottan sie heimlich an sich nahm und vernichtete. Cottan hat eine Menge zu verbergen.

Der Fall des toten Sozialarbeiters und die Missbrauchs-Vorwürfe gegen Sands View werden neu aufgerollt. Da der pensionierte Inspektor Fairbank Stadtrat Dale Roach kannte, statten ihm Steve Arnott und Kate Fleming einen Besuch ab.

Noch während sie mit Fairbank in dessen Wohnzimmer reden, taucht Hastings bei seinem alten Freund Fairbank auf und setzt sich zu seinen Ermittlern. Diese sind völlig überrascht vom nicht abgesprochenen Auftritt ihres Vorgesetzten.

Was AC-12 noch nicht ahnt: Kollege Cottan hat sich vor vielen Jahren auf die Seite des organisierten Verbrechens geschlagen. Er ließ sich zum Cop ausbilden, um bei der Polizei als Maulwurf für seine kriminellen Auftraggeber zu arbeiten. Hari Bains hat niemand geglaubt, als er Cotton beschuldigte, doch das Netz um den agilen Verräter zieht sich enger zusammen.

Cottan gelingt es zunächst, seinen alten Kollegen Nigel , der ihn enttarnen könnte, zum Stillhalten zu bewegen. Dann setzt Cottan zu einem offensiven Befreiungsschlag an: Geschickt lenkt er den Verdacht auf Arnott, der Maulwurf mit dem Decknamen "Caddy" zu sein.

Bald im TV

Jetzt ZDF einschalten

ZDF

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen

Darsteller

  • Steve Arnott Martin Compston
  • Kate Fleming Vicky McClure
  • Ted Hastings Adrian Dunbar
  • Matt Cottan Craig Parkinson
  • Gill Bigelow Polly Walker
  • Hari Bains Arsher Ali
  • Jackie Brickford Leanne Best
  • Lindsay Denton Keeley Hawes

Mitwirkende

  • Regie John Strickland
  • Kamera Peter Robinson
  • Musik Carly Paradis
  • Drehbuch Jed Mercurio