Liebe, Babys und gestohlenes Glück

Liebe, Babys und gestohlenes Glück

Auch in der neunten Folge der beliebten ZDF- Reihe spielen an der Seite der engagierten Hebamme Antonia (Marion Kracht) und deren Ehemann Dr. Thomas Hellmann (Michael Roll) die Hebammen Vroni (Christiane Blumhoff) und Helena (Julia Bremermann) sowie deren Partner Karl (Werner Haindl) und Dr. Leitner (Markus Böker). Während Vroni ihren Karl fest im Griff hat, ist Dr. Leitner allerdings nur der on-off Lover der wankelmütigen Helena. Was in der 'Klinik am See' zum Alltag gehört, ist für frischgebackene Eltern der Beginn eines neuen Lebensabschnitts: ein Baby! So geht es auch den wohlhabenden Eltern Nina und Alexander Memminger. Zu ihrem Glück fehlte ihnen nur noch der kleine Timo und der kommt mit Hilfe von Antonia gesund und munter zu Welt. Noch scheint diese Welt in Ordnung bis am nächsten Tag im Babyzimmer der Neugeborenen-Station das Bettchen von Timo leer ist. Antonia ahnt schlimmes und so bewahrheitet sich ihr furchtbarer Verdacht. Timo wurde entführt. In einem Wettlauf gegen die Zeit stoßen Klaus Bacher (Michael Rotschopf), ermittelnder Kommissar, Antonia und Thomas Hellmann auf immer wieder neue Spuren und Verdächtige. Die reichen Eltern des entführten Säuglings sind verzweifelt und würden alles tun, um ihren Timo schnell wieder in die Arme schließen zu können. So riskiert der am Boden zerstörte Vater das Leben des Babys durch eine Fernsehansprache, die den möglichen Entführer aus der Reserve locken soll. Journalisten, die nun die Klinik belagern, werden von der patenten Oberhebamme Vroni in Schach gehalten, denn die Arbeit in der Klinik muss ja ungehindert weitergehen. Entbindungen lassen sich nicht verschieben. Kriminalhauptkommissar Bacher stellt zunächst die Angestellten der Klinik unter Generalverdacht - sehr zum Unmut von Antonia. Dass tatsächlich jemand aus den eigenen Reihen etwas mit der Entführung zu tun haben könnte, schließt sie kategorisch aus. Auch Helena macht Antonia Sorgen. Die beste Freundin ist hilf- und ratlos. Sie weiß nicht, ob sie sich über ihre vermeintliche Schwangerschaft freuen soll.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen