La Voce in Bellezza

La Voce in Bellezza

Im Zürcher Opernstudio werden die begabtesten jungen Sängerinnen und Sänger aus allen Kontinenten ein Jahr lang auf die grossen Bühnen der Welt vorbereitet. Zum höchsten Ausdruck der Stimme zu finden, verlangt den Einsatz der ganzen Person. Der Mexikaner Francisco Araiza - einst einer der bedeutendsten Tenöre der Opernwelt - hilft bei der Suche nach der eigenen Persönlichkeit. Eine Dokumentarfilmerin begleitet ein Jahr lang drei junge Talente. Sie erzählt von deren Höhen und Tiefen, vom Ringen um die Schönheit ihrer Stimme.

Bewertung

0,0   0 Stimmen