Kommissar Stolberg: Requiem

Kommissar Stolberg: Requiem

ZDFneo Live-TV ZDFneo 11.02., 14:25 - 15:20 Uhr
KrimiserieD 200955 Minuten 

Das Publikum in einem Konzertsaal hat seine Plätze eingenommen und applaudiert. Doch Stardirigent Robin Schiffer erscheint nicht. Lena Moldar, die Intendantin des Hauses, wird unruhig. Sie beschließt, nach dem Dirigenten zu suchen. Hinter der Bühne bietet sich ihr ein grausamer Anblick: Im Zimmer des Maestros findet sie diesen an einer aus Stromkabeln gebundenen Schlinge am Fensterkreuz hängend vor. Im Dirigentenzimmer der Philharmonie drängen sich bald Spurensicherer, Fotografen und uniformierte Beamte. Hauptkommissar Stolberg und seine Kollegen sammeln vor Ort erste Erkenntnisse. Zunächst spricht alles für einen Selbstmord des ohnehin psychisch sehr labilen Künstlers. Vor jedem Konzert überkamen Schiffer offenbar furchtbare Ängste, die er stets mit beruhigenden Tabletten zu unterdrücken suchte. Außerdem war der Maestro für seine extremen Gemütsschwankungen bekannt. Noch am Tatort ist Gerichtsmedizinerin Dr. Voskort allerdings sehr bald überzeugt: Schiffer wurde ermordet. Für die Kommissare heißt das, schnell zu handeln, denn der Mörder kann das Gebäude der Philharmonie kaum verlassen haben. Allem voran nehmen die Ermittler die Musiker des Orchesters ins Visier. Kurz vor seiner Ermordung hatte Schiffer anscheinend einen heftigen Streit mit der Flötistin und Vorsitzenden des Orchestervorstands. Iris Pietschmann beschuldigte den Dirigenten lautstark, seine Kollegen nicht zu respektieren und regelmäßig zu beleidigen. Tatsächlich hatte Schiffer während der Proben am Nachmittag den Geiger Markus Neuhaus wegen eines Verspielers öffentlich gedemütigt. Als Hauptkommissar Stolberg und seine Kollegen den Musiker dazu befragen, wirkt dieser besonders nervös. Doch nicht allein er hatte nach den Proben das Gespräch mit dem Maestro gesucht. Auch einige weitere Mitglieder des Orchesters haben diesen unmittelbar vor seinem Tod im Dirigentenzimmer aufgesucht. Darunter die junge Cellistin Evelyn Waldow, die aber keineswegs eine Affäre mit Schiffer zugeben will. Beinahe alle Musiker scheinen eindeutige Alibis zu haben. Einzig Markus Neuhaus kann keines nachweisen, beteuert aber vehement seine Unschuld. Die Ermittlungen der Kommissare geraten allmählich ins Stocken, und dennoch ist Stolberg überzeugt, den Täter noch in derselben Nacht überführen zu können.

Bald im TV

Jetzt ZDFneo einschalten

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

2,4   5 Stimmen

Darsteller

  • Hauptkommissar Martin Stolberg Rudolf Kowalski
  • Florian Glade Aurel Manthei
  • Catharina Brandt Annett Renneberg
  • Dr. Hannah Voskort Eva Scheurer
  • Roger Lembertz Tim Bergmann
  • Guido Hahn Michael Lott
  • Iris Pietschmann Franziska Walser
  • Gert Nowak Peter Sattmann
  • Evelyn Waldow Alice Dwyer
  • Paul Amann Andreas Windhuis
  • Markus Neuhaus Johannes Allmayer
  • Lena Moldar Gundula Rapsch
  • Robin Schiffer Thomas Dannemann
  • Wolfgang Pütz Hendrik Arnst

Mitwirkende

  • Regie Michael Schneider
  • Kamera Andreas Zickgraf
  • Musik Dirk Leupolz
  • Drehbuch Natalia Geb
    Sönke Lars Neuwöhner