Kommissar Stolberg: Kreuzbube

Kommissar Stolberg: Kreuzbube

ZDFneo Live-TV ZDFneo 31.05., 15:25 - 16:25 Uhr
KrimiserieD 200660 Minuten 

Holger Mischewski wird im "Elephant", einer angesagten Altstadt-Kneipe, tot aufgefunden - die leblose Faust krampft sich noch um eine Spielkarte. Für Mitarbeiter und Stammgäste ist der Tod des Wirts unfassbar, hatte der beliebte "Mische" zwar eine leicht dubiose Vergangenheit, war aber nie durch illegale Aktivitäten aufgefallen. Bereits bei der ersten Zeugenvernehmung stößt Kriminaloberkommissar Stolberg auf einen alten Kollegen, Kriminalhauptkommissar Büttner. In der Nacht des Mordes saß dieser im "Elephant" am Skattisch. Mit ihm der Arzt Dr. Uwe Falk und Heinrich Overhoff, ein Steuerberater. Büttner gibt sich unerwartet unkooperativ. Stolberg erfährt schließlich, was Büttner eigentlich verschweigen wollte: Er leidet an einem tödlichen Gehirntumor. Und es stellt sich heraus, dass er sich kurze Zeit zuvor von seiner Freundin und "Misches" Kellnerin, Carolin Jacobs, grundlos getrennt hatte. Als zudem feststeht, dass das Opfer mit Büttners Dienstwaffe erschossen wurde, deutet alles auf eine Mordtat aus Eifersucht hin. Als Büttner plötzlich ein Geständnis ablegt, nimmt Stolberg ihm die Tat dennoch nicht ab. Währenddessen gibt der Name "Broich" Rätsel auf. Er wurde offensichtlich vom Opfer als ein letzter Hinweis auf die Spielkarte gekritzelt. Keinem der Kneipenbesucher scheint der Name geläufig zu sein. Auch lässt sich zunächst kein Zusammenhang zum Opfer ersehen. Stolberg, immer noch nicht von Büttners Mordmotiv überzeugt, ermittelt unterdessen in alle Richtungen weiter. Bei einer zweiten Vernehmung von Büttner gerät allerdings sein Alibi ins Wanken. Sein Gesundheitszustand verschlechtert sich zunehmend. Als Folge eines erneuten Zusammenbruchs wird Büttner in der Praxis von Dr. Falk behandelt. Denn Falk ist der Einzige, zu dem Büttner Vertrauen hat und von dem er sich medizinisch betreuen lässt. Florian Glade kann zwischenzeitlich den Bezug des Opfers zu dem unbekannten Broich klären. Mischewski hatte in derselben Klinik wie Richard Broich eine Ausbildung als Krankenpfleger gemacht. Merkwürdiger Zufall: Broich starb an dem gleichgearteten Hirntumor, an dem auch Büttner leidet. Für Stolberg nimmt der Fall eine überraschende Wendung.

Bald im TV

Jetzt ZDFneo einschalten

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

2,4   5 Stimmen

Darsteller

  • Martin Stolberg Rudolf Kowalski
  • Sofia Lechner Victoria Mayer
  • Florian Glade Aurel Manthei
  • Dr. Piet Thomsen Michael Rotschopf
  • Paul Büttner Christoph Waltz
  • Dr. Uwe Falk Alexander Held
  • Heinrich Overhoff Christoph Tomanek
  • Carolin Jacobs Anna Loos
  • Holger "Mische" Mischewski Thomas Anzenhofer
  • Enno Frisch Matthias Ziesing

Mitwirkende

  • Regie Peter Keglevic
  • Kamera Busso von Müller
  • Musik Siggi Mueller
  • Drehbuch Jan von der Bank
    Sönke Lars Neuwöhner