Kochgeschichten: Wiesn-Schmankerl unter der Bavaria Kochgeschichten: Wiesn-Schmankerl unter der Bavaria Kochgeschichten: Wiesn-Schmankerl unter der Bavaria Kochgeschichten: Wiesn-Schmankerl unter der Bavaria

Kochgeschichten: Wiesn-Schmankerl unter der Bavaria

BR Live-TV BR 22.09., 11:15 - 12:00 Uhr
MagazinD 200345 Minuten 

Wenn auf der Wiesn die Worte "O'zapft is" erklingen, dann muss alles fertig sein. In der Schützenfesthalle, dem Bierzelt unter der Bavaria, ist Peter Kinner der Küchenchef. Hier wird Obazda noch von Hand gemacht und vom Karnickel bis zum Hendl kommt alles vom Spieß direkt auf den Teller. Kinners Ansporn ist es, für die Menge der Wiesnbesucher bayerische Schmankerl in bester Qualität zuzubereiten. Das erfordert genaue Organisation, die schon Monate vor der Eröffnung des größten Volksfests der Welt beginnt. Er plant den Aufbau seiner Wiesnküche und sucht nach guten Lieferanten, die ihm die frische Ware in dieser Zeit pünktlich liefern. Seine Mitarbeiter kommen aus allen Teilen Bayerns und arbeiten hier 16 Tage von morgens bis abends unter vollem Einsatz, doch wer von den Köchen einmal mit dabei gewesen ist, der kommt immer wieder.

Jetzt BR einschalten

BR

Bewertung

0,0   0 Stimmen