Klassik Open Air Nürnberg

Klassik Open Air Nürnberg

Das Klassik Open Air Nürnberg gehört zu den größten Veranstaltungen dieser Art in Europa, ja sogar weltweit. Seit dem 950. Geburtstag der Stadt im Jahr 2000 kommen jährlich über 100.000 Musikfreunde an den Dutzendteich zu den beiden Klassik Open Air-Konzerten in Nürnberg. Die großen Orchester der Stadt - die Staatsphilharmonie Nürnberg und die Nürnberger Symphoniker - laden an zwei Tagen im Jahr die Bürger und Gäste der Stadt ein, sich mit Familie und Freunden sowie Speis und Trank auf dem Rasen vor der Konzertbühne niederzulassen und beim Picknick unter freiem Himmel einem weitgespannten Bogen klassischer Musik zu lauschen. Von Oper zu Operette, von Ballettmusik bis Musical. Selbstverständlich bei freiem Eintritt. Die Staatsphilharmonie Nürnberg unter der Leitung von Generalmusikdirektor Marcus Bosch stellte ihr Open Air am 27. Juli 2014 unter das Motto 'Russische Träume'. Die farbenprächtigen 'Bilder einer Ausstellung' von Modest Mussorksy und Nikolai Rimski-Korsakows exotische Erzählungen der 'Scheharazade' sind mit dabei. Zum Abschluss gab es wieder ein großes Feuerwerk.

Bewertung

0,0   0 Stimmen