Kein Bund fürs Leben

Kein Bund fürs Leben

Diese Komödie ist buchstäblich überholt: Basti und Martin wollen sich um den Wehrdienst herumdrücken, werden jedoch - nach einem misslungenen Täuschungsversuch - tauglich gemustert. Zwar schreibt Basti sofort seine Verweigerung, doch da Martin sich an die gemeinsame Mitbewohnerin Valeska heranmachen möchte, verbrennt er den Brief. Basti wird in der Folge zwangseingezogen und landet auf der chaotischsten Stube der Bundeswehr, die sich jedoch - nach einigen Eingewöhnungsproblemen - als echtes Spitzenteam erweist.

Bewertung

5,0   2 Stimmen