Katzenjammer

Katzenjammer

Die 13-jährige Sofi muss ihre Freunde in der Stadt verlassen und mit ihrer Mutter und deren neuem Freund in ein altes Haus auf dem Lande ziehen. Dort fühlt sie sich einsam und unerwünscht. Ihre naive und romantische Mutter hat nur Augen für ihren Freund, der Sofi zutiefst suspekt ist. Während ihrer Streifzüge durch die neue Umgebung erfährt Sofi mysteriöse Geschichten über einen verschwundenen Engel und ein altes Haus mit gruseliger Vergangenheit. Nur zur verlassenen Katze Mitzi hat Sofi Zutrauen. Doch schließlich lösen sich die Knoten der Vergangenheit und Sofi kann zu den Menschen um sie herum neues Vertrauen finden. Sofi steht an der Schwelle zwischen Kind und junger Frau. Misstrauisch beobachtet sie die Beziehung ihrer Mutter zu ihrem neuen Freund und fühlt sich manchmal stärker als ihre labile Mutter. Doch Sofi erfährt, dass nicht alles im Leben schwarz oder weiß ist, dass Menschen sich verändern können und Misstrauen sich in Vertrauen wandeln kann. Eine fantasievolle und aufregende Geschichte über Täuschung und Verantwortung, über das Gefühl der Verlassenheit und den Mut anderen zu vertrauen.

Bewertung

4,6666666667   3 Stimmen