Jodha Akbar

Jodha Akbar

Indien im 16. Jahrhundert: die größte Liebesgeschichte dieses magischen Ortes erzählt in einem epochalen Serienhit mit über 560 Folgen. Schönheit, Freiheit, Leidenschaft und ganz großes Abenteuer.
Uralte Herrscherdynastien, junge Prinzessinnen in traumhaften Gewändern und kämpferische Prinzen der rivalisierenden Königshäuser. Hier wächst die legendäre Jodhaa auf, Königstochter aus dem Reich Rajput und ältestes Kind des Königs Bahmal von Amer. Das Nachbarreich der Mogulen hat sich zum Kaiserreich aufgeschwungen, und der ehrgeizige Thronfolger Akbar will Rajput erobern.
König Amer, ein weiser und kluger Regent, bietet dem angriffslustigen Akbar seine Tochter Jodhaa zur Frau. Auf diese Weise soll ein Blutvergießen verhindert und eine starke Allianz geschaffen werden. Doch der König hat die Rechnung ohne Sujjamal, seinen gierigen Neffen gemacht. Dieser will den Thron erben, und ist über Jodhaas strategische Verlobung überhaupt nicht glücklich.
Gleichzeitig ist Jodhaa eine ebenso schöne wie starke Persönlichkeit, die keine Lust auf ein Leben als politische Schachfigur hat. Sie schlägt sich auf Sujjamals Seite und gemeinsam fliehen beiden zu den Rebellen. Ahnt sie, dass Sie mit Akbar gerade der Liebe ihres Lebens den Rücken gekehrt hat? Und was wird sie mit dem tödlichen Gift unternehmen, dass ihre Mutter, die Königin, ihr kurz vor der Flucht zugesteckt hat?

Das Schicksal will es, dass Jodhaa und Akbar sich dennoch begegnen: Ein Moment, der den Grundstein für die schönste Romanze des Morgenlandes legt.

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen