Janácek - Jenufa

Janácek - Jenufa

Classica TV Classica TV 25.10., 21:00 - 23:11 Uhr
D 2014131 Minuten 

Das La Monnaie Symphony Orchestra und der zugehörige Chorus präsentieren 2013 von der Bühne des Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel Leos Janácek's Jenufa. Die Handlung der Oper in drei Akten basiert auf Její Pastorkyna, einem Schauspiel der tschechischen Schriftstellerin und Dramaturgin Gabriela Preissová. Sie erzählt die Geschichte um Jenufa und ihre Stiefmutter, der Frau des örtlichen Küsters, die sich innerhalb einer geschlossenen Gemeinde im tschechischen Moravia abspielt. Innerhalb der Gemeinde führen die Konkurrenz, Eifersucht und der soziale Druck, unter dem die Figuren stehen, schließlich zum dramatischen Mord an einem unschuldigen Kind. Leos Janáceks dritte Oper, basierend auf Preissovás hochkontroversem Schauspiel, ist den meisten bekannt als "Jenufa", doch indem der Komponist ihr zusätzlich den alternativen Titel "Die Stiefmutter" verlieh, verdeutlichte er die zentralle Rolle und Wichtigkeit dieser Figur. Obwohl die Titelmusik des Stücks lange Zeit vom Prager Nationaltheater abgelehnt wurde, wurde Jenufa das Stück, mit dem der Komponist seinen Durchbruch im Musiktheater feierte. Unter den Solisten sind Sally Matthews , Charles Workman , Nicky Spence und viele mehr.

Bewertung

0,0   0 Stimmen