Jäger - Tödliche Gier: Das nächste Opfer

Jäger - Tödliche Gier: Das nächste Opfer

Ex-Kommissar Erik Bäckström (Rolf Lassgård) sieht sich kurz vor dem Ziel: Sein Kontrahent Markus Lindmark steht mit dem Rücken zur Wand. GPS-Daten aus der Todesnacht seines Mitarbeiter Johannes, die Erik der Polizei hat zukommen lassen, belasten den Unternehmer schwer. Der nervenstarke Markus denkt jedoch nicht daran, endlich reinen Tisch zu machen. Er zwingt den Polizisten Richardsson , Beweise verschwinden zu lassen. Richardsson gerät damit selbst in massive Schwierigkeiten. Die eigenmächtigen Ermittlungen des ihm anvertrauten Polizeianwärters Peter Bäckström bringen Richardsson zunehmend in Bedrängnis. Sobald die Wahrheit auf den Tisch kommt, möchte Erik sich stellen und die Verantwortung für die schweren Verletzungen von Karl Lindmark übernehmen, die er ihm bei seinen Ermittlungen zugefügt hat. Karl scheint sich zu erholen. Und sobald er aus dem Koma erwacht, wird er Erik ohnehin als denjenigen identifizieren können, der ihn niedergeschlagen hat. Dann aber stirbt Karl überraschend. Markus weiß inzwischen, dass er nur sicher ist, wenn er Erik endgültig zum Schweigen bringt. Vor einer weiteren Gewalttat schrecken er und sein Gehilfe Tord nicht zurück. Nun muss auch Erik um sein Leben fürchten.

Bewertung

0,0   0 Stimmen