Jagd vor Gibraltar

Jagd vor Gibraltar

Der packende, europäische Thriller kann unter anderem mit einem aktuellen Thema und sehenswerter Kulisse punkten.

Der Mallorquiner Daniel Monzón bewies schon 2009 mit "Zelle 211", dass er einen packenden Stoff leinwandgerecht inszenieren kann. Mit "Jagd vor Gibraltar" präsentiert er nun einen spannenden Thriller, der durch die sehenswerten Schauplätze auch optisch voll zu überzeugen vermag. Für das Tempo sorgen zahlreiche, rasante Actionsequenzen, die aufgrund des überschaubaren Budgets weitgehend von den Schauspielern selbst umgesetzt wurden.

Bewertung

0,0   0 Stimmen