Inga Lindström: Schatten der Vergangenheit

Inga Lindström: Schatten der Vergangenheit

Hanna Nilsson (Julia-Maria Köhler), die nach einer unglücklichen Beziehung und einem beruflichen Trauma in die USA flüchtete, kehrt als Ehefrau des weltmännischen, aber wesentlich älteren Bauunternehmers Bengt Lindquist (Miroslav Nemec) zurück nach Schweden. Dort will die ehemalige Tänzerin ein edles Geschäft für Inneneinrichtungen eröffnen. Hannas Liebe zu Bengt wird auch nicht von seiner Schwester Louise (Sonja Kirchberger) beeinträchtigt, obwohl diese ihr das Leben schwer macht. Louise ist bei ihrem Bruder eingezogen, seitdem ihr Mann sie wegen einer jüngeren Frau verlassen hat - und sie begegnet der neuen Schwägerin mit unverhülltem Misstrauen. Aber dann trifft Hanna auf den aufstrebenden, talentierten Choreographen Jonas (Kristian Kieling) und ihre Welt wird erschüttert. Jonas, der in der Nachbarschaft auf einer Freilichtbühne probt, führt ihr vor Augen, wie sehr sie das Tanzen in ihrem Leben vermisst. Zwischen ihr und Jonas entwickelt sich eine merkwürdige Anziehung, die noch komplizierter wird, als er das Geheimnis seiner Herkunft lüftet. Hanna ist hin- und hergerissen zwischen der Geborgenheit in ihrer Ehe mit Bengt und der Rückkehr in die schillernde, leidenschaftliche, aber unstete Welt des Tanzes an der Seite von Jonas.

Bewertung

5,0   1 Stimme