Indiens verlorene Schätze: Die weiten Ebenen Indiens

Indiens verlorene Schätze: Die weiten Ebenen Indiens

Nat Geo Wild Nat Geo Wild 28.08., 21:45 - 22:35 Uhr
Natur und UmweltGB 201650 Minuten 

Die Thar erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 200.000 Quadratkilometern im Nordwesten Indiens. Auch bekannt unter dem Namen "Große Indische Wüste", liegt das Wüsten- und Halbwüstengebiet unmittelbar an der Grenze zu Pakistan. Aufgrund der nahezu permanenten Trockenheit gilt die Thar als lebensfeindlichste Region des Subkontinents. Nur wenige Arten haben sich den rauen Bedingungen und extremen Temperaturschwankungen von eisiger Kälte im Winter bis zu 50 Grad Celsius im Sommer anpassen können. Um in den weiten Ebenen zu überleben, sind Tiere und Menschen eine einzigartige Allianz eingegangen.

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen