Ihre Majestät, die Themse

Ihre Majestät, die Themse

Englands stolzer Fluss Film von Annette Dittert Die Themse ist nicht einfach nur ein Fluss, sie ist ein Nationalheiligtum der Engländer. Sie ist eine Handelsroute und ein Lebensraum, ein Einfallstor für Feinde, aber auch die Inspiration für die Dichter des Königreichs. Englands 'dunkler Fluss' erzählt die wechselvolle Geschichte des Landes, die Schicksale seiner Könige und die ihrer Untertanen. ARD-Korrespondentin Annette Dittert hat sich an den Ufern der Themse nach den Spuren des alten Empire und des modernen England auf die Suche gemacht. Von der Quelle in der Grafschaft Gloucestershire in Südwestengland folgt sie mit ihrem Team den stetigen Windungen des Flusses, über Oxford und London bis zur Mündung, wo sich der Fluss bei Margate in breitem Strom mit der Nordsee vereint. Dabei ist sie auf Menschen und Geschichten gestoßen, die vom Aufstieg Englands zur Weltmacht erzählen und vom Zerfall des Empire. Sie hat mit ihrem Team königliche Schwanenhüter begleitet, die nach alter Tradition die Schwäne der Königin zählen. Mit exaltierten Sammlern alter Boote hat sie Teatime gehalten und ist mit dem letzten viktorianischen Dampfboot gefahren.

Bewertung

0,0   0 Stimmen