Hotelgeschichten - Luxus, Schweiß und Extrawünsche

Hotelgeschichten - Luxus, Schweiß und Extrawünsche

Hotels sind Orte, die die Menschen in eine Traumwelt entführen und sie mit kostbaren Interieurs, kulinarischen Köstlichkeiten, mit Wellness-Tempeln oder purer Freundlichkeit verzaubern möchten. Die einen - die Gäste - verbringen hier ihren Urlaub oder treffen Geschäftspartner, wollen vor dem Alltagstrott fliehen oder puren Luxus genießen. Die anderen - die Hotelmacher- setzen alles daran, die Gäste zufriedenzustellen und ihre Wünsche zu erfüllen. Auf die Spurensuche nach Hotelgeschichten begibt sich SWR Moderatorin Annette Krause. Sie unterhält sich mit Hoteldirektoren, Cocktailmixern oder Concierges. Mit Küchenchefs, Rezeptionisten oder Servicekräften, also mit den Menschen, die den Betrieb am Laufen halten. Dabei zeigt sie den Zuschauern Orte, die für Gäste niemals sichtbar werden. Sie führt sie hinter die Kulissen des Hotelbetriebs und erfährt am eigenen Leib, was es heißt, eine Servicekraft zu sein. Wie lange dauert es, ein Zimmer auf Vordermann zu bringen, welche Herausforderungen hat ein Barmixer, welche die Nöte ein Rezeptionist?

Drei Hotels hat sich Annette Krause ausgesucht. Das Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe ist ein 5-Sterne-Traditionshaus im Hohenloher Land. Hier plaudert sie mit dem Hoteldirektor über Extrawünsche prominenter Gäste. Sie lernt, wie anspruchsvoll der Job des Zimmermädchens oder der Servicekraft im Restaurant ist. Das V8 Hotel in Böblingen ist ein Eldorado für Autofans. Die Gäste schlafen hier im Porsche, Käfer oder Jaguar. In der Hotelhalle glänzen die Oldtimer. Annette muss den Akkuschrauber in die Hand nehmen und Servicemöbel verschönern. Und schließlich besucht sie das Hotel Helvetia in Lindau. Hier können die Gäste nicht nur in Zimmern übernachten, sondern auch auf individuell ausgestatteten Yachten. Annette geht dem Skipper zur Hand, hisst die Segel und weiß am Ende, was es heißt, "das Schiff klarzumachen".

Bewertung

0,0   0 Stimmen