Hochzeitsreise zu viert

Hochzeitsreise zu viert

Miriam und Tom sind erst ein halbes Jahr ein Paar, als sie spontan beschließen, zu heiraten. Gesponsert werden sie von Toms großzügigen Eltern. Allerdings gibt es eine Bedingung: Miriams Schwiegereltern möchten das frisch vermählte Paar in die Flitterwochen nach Italien begleiten. Schon bald ist das Gefühlschaos perfekt.

Bewertung

0,0   0 Stimmen