Helsinki-Syndrom

Helsinki-Syndrom

Die achtteilige Serie "Helsinki-Syndrom" wurde von Drehbuchautor und Regisseur Miikko Oikkonen verfasst. Der Finne ist bekannt für seine spannenden Nordic-Noir-Produktionen. Seine Serie "Bordertown" (2016-2020) gewann 2017 in drei Hauptkategorien des Kultainen Venla genannten Finnischen Fernsehpreises.

Die in drei Staffeln gedrehte Serie erreichte bei ihrer Erstausstrahlung rund eine Million Zuschauer, was fast einem Fünftel der finnischen Bevölkerung entspricht. Peter Franzén, der international unter anderem durch die Serie "Vikings" (2016-2020) bekannt wurde, gibt in "Helsinki-Syndrom" sehr facettenreich den Elias Karo.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen