Hallo, Hotel Sacher…Portier! - Der Filmstar

Hallo, Hotel Sacher…Portier! - Der Filmstar

Als Marina Devoree, ein Filmstar aus vergangenen, glanzvollen Tagen Hollywoods, ihrer Heimatstadt Wien und dem Hotel Sacher einen Besuch abstattet, erweist sie sich keineswegs als angenehme Zeitgenossin. Besonders die neue Hausdame des Hotels, Hubers Nachbarin Rosl Maier, hat unter ihr zu leiden. Huber hält zu Rosl, nicht gerade zur Freude von Resi, die argwöhnt, dass ihr Bruder an Fräulein Maier ein ganz persönliches Interesse hat. Vielleicht ist es auch so, aber am Ende ist Huber doch recht froh, sich der Anziehungskraft der Rosl entzogen zu haben. Vorher aber setzt er noch dem verwöhnten Filmstar - ehemals Frau Mizzi Dworazek - den Kopf zurecht. Als sie dann noch ein unverhofftes, großartiges Angebot nach Hollywood bekommt, löst sich alles in Wohlgefallen auf

Bewertung

0,0   0 Stimmen