Gremlins - Kleine Monster

Gremlins - Kleine Monster

HorrorkomödieUSA  

Billy Peltzer bekommt von seinem Vater, der als erfolgloser Erfinder durch die Welt reist, ein niedliches Weihnachtsgeschenk: Einen kleinen Mogwai. Die Familie tauft das putzige Pelzwesen auf den Namen Gizmo. Allerdings gilt es bei Gizmos Pflege drei strenge Regeln zu beachten: 1. Setz ihn nicht dem Licht aus, sonst stirbt er. 2. Bringe ihn niemals mit Wasser in Berührung. Und ganz wichtig: 3. Füttere ihn niemals, wirklich niemals nach Mitternacht. Welche Konsequenzen die 2. Regel hat, kann Billy fasziniert beobachten, als er seinen neuen Liebling einem Freund vorstellt, der versehentlich ein Glas Wasser über ihm verschüttet. Schlagartig vermehrt sich der Mogwai, und plötzlich hat Billy fünf weitere kleine Haustiere, die aber nicht mehr ganz so niedlich wirken wie Gizmo. Als die Nachwuchs-Mogwais Billys Wecker demolieren, tricksen sie ihn damit aus, und er füttert sie in gutem Glauben nach Mitternacht. Sofort mutieren die niedlichen Pelztiere zu Gremlins - kleinen anarchischen Monstern mit spitzen Zähnen. Billy und seine Mutter müssen schon bald um ihr Leben kämpfen. Zwar gelingt es ihnen, vier der bösen Krabbelviecher unschädlich zu machen, doch der Anführer kann entkommen. Nachdem der ins örtliche Schwimmbad eindringt, terrorisiert bald eine ganze Armee Gremlins die Heimatstadt der Peltzers. Aber jetzt schlägt Billy zurück: Mit seiner Freundin Kate geht er auf Gremlins-Jagd, um den lichtscheuen Monstern pünktlich zum Morgengrauen mit einer Extraportion Sonnenlicht den Garaus zu machen. Dumm nur, dass der gerissene Gremlins-Anführer auch diesmal wieder entkommen kann...

Bewertung

4,8333333333   6 Stimmen