Goldrausch am Yukon: Die Rückkehr

Goldrausch am Yukon: Die Rückkehr

Defekte Maschinen und fehlende Ersatzteile: Bevor die Gewinner der ersten Staffel von "Goldrausch am Yukon" im Nordwesten Kanadas durchstarten, müssen sie vor Ort ihr Equipment auf Vordermann bringen. Und nach Feierabend organisieren die Abenteurer ihre Goldgräber-WG - ohne Strom und Heizung. Auf Luxus müssen Moritz Gräbe, Alexander Kerpe und Kim Tiefnig beim Schürfen verzichten. Und wie reagieren die ansässigen Miner auf die Rookies aus Deutschland? Auf David Millars kleiner Trailer-Ranch checken die Jungs beim Barbecue-Bier in der Community ein.

Bewertung

0,0   0 Stimmen