Giganten der Geschichte - Neros Super-Palast

Giganten der Geschichte - Neros Super-Palast

Im Jahr 64 baute Kaiser Nero einen atemberaubenden Palast im Herzen Roms - die 'Domus Aurea', auch das 'Goldene Haus' genannt. Von der Residenz ist nur noch wenig übrig, aber sie soll ein Viertel der Stadt bedeckt haben. Der Bau war nur möglich, weil ein Feuerinferno einen Großteil der Stadt zerstörte. Alte Schriftsteller beschuldigen Nero, den Brand ausgelöst zu haben. Hat er Rom in Flammen aufgehen lassen, um eine neue Metropole zu bauen?

Bewertung

0,0   0 Stimmen