Giganten der Geschichte - Ägyptens versunkene Stadt

Giganten der Geschichte - Ägyptens versunkene Stadt

Ägyptens Wüstensand birgt ein Geheimnis: Amarna, eine ganze Stadt am Ostufer des Nils, die mehr als 3000 Jahren begraben war. Die Metropole wurde unter Pharao Echnaton gebaut und sollte als königliche Residenz und religiöses Zentrum dienen. Archäologen suchen in den Ruinen jetzt Hinweise, warum die Stadt einst verschwand und erforschen die dunklen Geheimnisse, die sich hier verstecken.

Bewertung

0,0   0 Stimmen