Geteiltes Land - doppeltes Fernsehen

Geteiltes Land - doppeltes Fernsehen

Ob Ost oder West Fernsehen war auf beiden Seiten der Mauer die beliebteste Freizeitbeschäftigung. Was abends in der Glotze lief, war am nächsten Tag Gesprächsthema. In der Rückschau 'Geteiltes Land doppeltes Fernsehen' vergleichen Maik Gizinski und Florian Müller auf unterhaltsame Weise die Programme in Ost und West. Wie unterscheiden sich Nachrichtensendungen, Sonnabendabendshows und Krimiserien, aber auch die Frisuren und die Kleidund der Moderatoren in Ost und West voneinander? Hans-Jürgen Börner, früherer DDR-Korrespondent der ARD, führt durch die abenteuerlichen Fernsehwelten der beiden deutschen Staaten.

Bewertung

0,0   0 Stimmen