Geschichte Südafrikas

Geschichte Südafrikas

BildungsprogrammD  

Die dreiteilige Reihe schildert die spannende und widersprüchliche Geschichte Südafrikas. Es ist eine Geschichte von Abenteurern und Entdeckern, von Kämpfen um Land und Macht. Und es ist eine Geschichte voller Sehnsucht nach einem besseren Leben - für Schwarze und Weiße. Die Filme gehen der Frage nach, wie es die Südafrikaner aller Hautfarben geschafft haben, über tiefste Gräben hinweg einander die Hände zu reichen - um aus dem 'Kap der Stürme' ein 'Land der Hoffnung' zu machen. Vor mehr als 500 Jahren betraten die ersten Europäer die Südspitze des afrikanischen Kontinents. Sie fanden einen Garten Eden und nannten ihn das 'Kap der Guten Hoffnung'. Hier lebten zwar schriftlose Kulturen, aber keine unzivilisierten Menschen. Doch die ersten weißen Siedler fühlten sich den schwarzen Einheimischen überlegen. Es ist der Beginn großer Konflikte und Tragödien, an denen Südafrika heute noch schwer zu tragen hat. Aber neben diesen Problemen gibt es auch Positives zu berichten: Heute ist Südafrika das große Vorbild einer multikulturellen Industrienation.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen