Gentechnik 2.0 - Risiko oder Chance?

Gentechnik 2.0 - Risiko oder Chance?

Neue Gentechnik-Verfahren lassen atemberaubende Möglichkeiten zu. Von Schweinen, in denen menschliche Organe wachsen, bis hin zu Designer-Babys: Welche Wege wollen wir beschreiten? Was ungeahnte Möglichkeiten bei der Heilung von Krankheiten eröffnet, wirft auch ethische Fragen auf. Mit den neuen Methoden kann heute zielgenauer und weitreichender in das Erbgut aller Lebewesen eingegriffen werden als je zuvor. Sollen sich Eltern die Augenfarbe ihres Kindes aussuchen dürfen? Werden aus Tieren Menschen, wenn ihnen humane Zellen implantiert werden? Darf eine ganze Spezies gentechnisch verändert werden, damit sie keine Krankheiten mehr überträgt? Die Folgen der aktuellen Verfahren sind bisher kaum abschätzbar. Wissenschaftler verschiedener Disziplinen diskutieren, wo die technischen und moralischen Grenzen liegen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen